Hösseringen

Am 3. Juni 2012 Oldtimer Treffen der Norddeutschen Vereine im Museumsdorf  Hösseringen

Hösseringen

http://www.museumsdorf-hoesseringen.de/home.html

Am 18. und 19. August 2012 Oldtimer Treffen bei den
Oldtimer-Frünn Lütt Meckels un ümto e.V.
 

Oldtimer Frünn fahren mit dem Bus nach Hösseringen

Am 3. Juni wird im Museumsdorf in Hösseringen in der Nähe von Uelzen/Suderburg ein Oldtimer-Treffen der besonderen Art veranstaltet.Zusammen mit vielen Vereinen aus Norddeutschland, darunter der Lanz Bulldog Club Oyten-Backsberg, die Ritscher Freunde aus Sprötze, der Lanz Bulldog Club Holstein und den Oldtimer-Frünn Lütt Meckels un üm to e.V., wird diese Veranstaltung auf die Beine gestellt.
Mit den auszustellenden Maschinen und Geräten werde die Oldtimer-Frünn bereits am Freitag in Hösseringen anreisen. Am Veranstaltungstag, 3. Juni 2012, fahren die übrigen Mitglieder und alle anderen Interessierten mit dem Bus in Richtung Uelzen.
Am Sonntag, 3. Juni 2012, um 9.00 Uhr beim Gasthaus Klein Meckelsen startet der Bus gegen einen geringen Unkostenbeitrag.
Wer gerne mitfahren möchte, meldet sich bitte bis zum 27. Mai 2012 beim 1. Vorsitzenden Heiko Gerken. Te.:04282/5946888 oder per E-Mail hg@otto3.de . Mitfahren können natürlich auch Nichtmitglieder und Freunde der Oldtimer-Frünn.Mehr  unter  http://www.museumsdorf-hoesseringen.de/Veranstaltungen.html
 

Gemeinsames Oldtimer-Traktorentreffen Norddeutscher Vereine im Museumsdorf Hösseringen am 03. Juni 2012.

 Wir waren mit dabei !

Am Donnerstag, 31.05.2012, haben wir unsere Maschinen und Geräte in einen LKW verladen. Mitgenommen wurden unser Schmaldrescher, schon über 100 Jahre alt, sowie die Häckselmaschine, die Getreidemühle, die Staubmühle und ein kleiner Deutz-Standmotor. Auch die Getreidegarben, die wir im letzten Jahr gemäht hatten, (siehe “Mähen”) wurden natürlich aufgeladen.
k_img_7296
Mehr Bilder gibt es hier: Klick

Die Traktoren und andere große Teile wurden per Tieflader bzw. mit Anhänger zum rund 100 Kilometer entfernten Hösseringen gezogen.
k_img_7299


 Der große Deutz-Standmotor, im Besitz der Gebrüder Meyer, war natürlich auch mit dabei.

Mit diesen Maschinen, Traktoren und Vorführungen haben wir unseren Verein dargestellt und die Zuschauer begeistert. Die Überraschung für alle Teilnehmer und Zuschauer war eine Löschübung am Ententeich mit einem Allgaier-Verdampfer und der Ziegler-Löschpumpe. Seht Euch die Bilder an, dann werdet Ihr erkennen. dass wir und auch alle anderen ihren Spaß hatten!!! Selbst der Regen, der uns den ganzen Nachmittag treu geblieben war, konnte uns die Laune nicht verderben.

k_img_7349

 

1. Vorsitzender: Bodo Brüns - 2. Vorsitzender: Siegfried Gerken - Kassenwart: Andreas Göbel -
Hallen-/Gerätewart: Jürgen Meyer - Presse-/Schriftwart: Jürgen Meyer